Kranzniederlegung am Ehrenmal in Klein Reken

SchV KlR Kranzniederlegung EF17.08.2020 Klein Reken (bli). Erstmalig übertrug der Allgemeine Bürgerschützenverein Klein Reken die Kranzniederlegung am Ehrenmal per Livestream auf ihre Facebookseite.


SchV KlR Kranzniederlegung KP

 

Zahlreiche Besucher haben jedes Jahr den Bürgerschützenverein Klein Reken zur Kranzniederlegung begleitet. Doch auch in Klein Reken musste bedingt durch das Corona-Virus das Schützenfest ausfallen. Daher trafen sich am vergangenen Samstag zur Erhaltung der Tradition der Vereinsvorstand, das Königspaar Christian Gaedeke und Kerstin Stockhoff samt Throngemeinschaft sowie Bürgermeister Manuel Deitert und Pastor Thomas Hatwig. Damit viele Leute die Möglichkeit hatten auf ihrem Smartphone oder Computerbildschirm, das Geschehen mit zu verfolgen, entschloss sich der Schützenverein zu einer Liveübertragung. So konnte jeder die Ansprache von Präsident Stefan Zorenböhmer und das Gebet von Pastor Thomas Hatwig hören.

SchV KlR Kranzniederlegung Kranz

Sie gedachten den zahlreichen Toten durch Krieg, Flucht und Verfolgung sowohl während der beiden Weltkriege als auch in der heutigen Zeit. Ebenso erinnerten sie namentlich an die verstorbenen Vereinsmitglieder. Ihnen allen zu Ehren wurde der Kranz vor dem Ehrenmal unter musikalischer Begleitung durch eine Abordnung der Blaskapelle Reken niedergelegt. Zum Abschluss der Veranstaltung marschierten alle gemeinsam zurück bis zum ehemaligen Pfarrheim.

SchV KlR Kranzniederlegung BK