Das Hülstener Schützenfest hat begonnen

03.06.2017 Hülsten (bli). Mit einem feierlichen Auftakt wurde das Hülstener Schützenfest am Samstag eröffnet. Pastor Thomas Hatwig der katholischen Kirchengemeinde und der evangelische Pfarrer Rüdiger Jung sorgten für einen stimmungsvollen ökumenischen Gottesdienst, zu dem zahlreiche Gäste gekommen waren.




Es spielten die Raesfelder Burgmusikanten. Anschließend traten die Schützen des allgemeinen Bürgerschützenvereins Hülsten auf dem Rasen des Sportplatzes an.

 

Von dort aus marschierten sie zum Hof der Familie Droste, um den Vorsitzenden abzuholen. Das diesjährige Motto des Schützenfestes lautet „Pünktlich arbeiten“, was bedeuten soll pünktlich antreten und pünktlich den Vogel von der Stange holen. Gemeinsam ging es wieder zurück zum Festzelt.

Auf der anschließenden Party sollte zur Musik der Raesfelder Tanzband „Nachtschicht“ bis spät in die Nacht gefeiert werden.