Corona-Test im VerBiZ

Testzentrum Reken EF30.03.2021 Groß Reken (bli). Das neue Testzentrum Reken im Vereins- und Bildungszentrum (VerBiZ) bietet kostenlose Corona-Tests an.

 

Testzentrum Reken Eingang

Vor eineinhalb Wochen hatten Lidija Panagiotidis und Dennis Höpfner die Idee, im Auftrag des Kreises Borken, Corona-Testmöglichkeiten anzubieten. Wenige Tage später am 20. März eröffneten sie ihr Testzentrum im Nebengebäude des VerBiZ, Am Wehrturm 13 in Groß Reken. Für die Besucher gibt es dort auf dem alten Schulhof der ehemaligen Gesamtschule reichlich Parkmöglichkeiten. Die Räume, die vorher für Kurse des Bildungswerkes genutzt wurden, stehen hierfür bereit.

Testzentrum Reken Kinder

Erwachsene und Kinder dürfen nach vorheriger Anmeldung das Angebot nutzen. Für die jüngeren Gäste gibt es zum Schluss als kleines Dankeschön eine Süßigkeit. Fünf Leute, medizinisches Fachpersonal, sorgen für den sachkundigen und reibungslosen Ablauf. Die Ergebnisse werden nach 15 Minuten sofort ausgedruckt und per E-Mail versendet. Mit dem Nachweis, der ein negatives Testergebnis bestätigt und nicht älter als 24 Stunden sein darf, haben die Personen die Option in Geschäften einzukaufen sowie Einrichtungen und Museen in der Region zu besuchen. Der Kreis Borken bietet als Modellregion diese Möglichkeit anstatt einer kompletten Rücknahme der Öffnungen an. Die neuen Coronaschutzverordnungen (ab dem 29. März 2021) gelten weiterhin.

Testzentrum Reken Test 1

Interessenten können einen Corona-Test-Termin telefonisch unter der Nummer 02864-9503785 oder online über die Homepage testzentrum-reken.de buchen. Der Button „online Termin vereinbaren“ leitet auf die Seite testzentrum-reken.chayns.net weiter. Nach einer kurzen Anmeldung kann der Besucher dann Datum und Uhrzeit festlegen.

Testzentrum Reken Test 3

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok