Woche des Bürgerschaftlichen Engagements 

FA Logo EF08.09.2022 Reken (pd). Am 09. September 2022 startet erneut eine bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Im Mittelpunkt stehen Menschen, die sich in Vereinen, Verbänden oder Einrichtungen für einen guten Zweck engagieren. Als FreiwilligenAgentur hier in Reken wollen wir uns gern beteiligen. Wir haben ein kleines Programm für Interessierte zusammengestellt. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und ohne Anmeldung zu nutzen.
Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!
Unser Programm vom 09. – 16 September 2021

Freitag, 09.09.2022 – 14 bis 18 Uhr – Wochenmarkt Neue Mitte
„Ein Schwätzchen auf dem Wochenmarkt in Reken“ – Lernen Sie uns gern kennen!
Besuchen Sie uns auf dem Wochenmarkt hier in Reken. Wir freuen uns auf neue und auf bekannte Gesichter und auf viele Gespräche. Wir stellen Ihnen gern unsere Arbeit vor – vielleicht haben sie Ideen und Anregungen wie wir das ehrenamtliche und freiwillige Engagement hier in Reken noch weiter verstärken könnten.

„Mit Herz am Steuer und sicher ans Ziel gebracht „– der Rekener Bürgerbusverein stellt sich vor
Engagierte ehrenamtliche Fahrer und Fahrerinnen sorgen dafür, das junge und alte Menschen in Reken sicher ihr Ziel erreichen. Vielleicht haben Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit?
Oder – Sie interessieren sich dafür wie Sie oder ihre Angehörigen am besten zum Arzt, zum Bahnhof, zum Fußballplatz, ins Schwimmbad oder zum Einkauf kommen? Besuchen Sie den Bürgerbusverein auf dem Wochenmarkt und lernen Sie Fahrer und Fahrpläne kennen und…. staunen Sie wie preiswert und zuverlässig das funktioniert.

Sonntag, 11.09.2022 – 10:30 bis 12:30 Uhr – Kath. Öffentliche Bücherei St. Marien, Am Kloster 1
„FreiwilligenAgentur to Go“ – Wir sehen uns.… in der neuen Bücherei St. Marien in Maria Veen
Unsere Arbeit findet auch vor Ort statt - in den Rekener Ortsteilen. An diesem Tag stehen wir mit einem Infostand in der neuen Bücherei St. Marien in Maria Veen. Erzählen sie uns von Ihrem Ehrenamt. Vielleicht können wir auch gemeinsam besprechen wie wir das freiwillige Engagement in Maria Veen unterstützen könnten. Besuchen Sie uns und lassen Sie uns an Ihren Ideen teilhaben.
Wenn Sie sich unverbindlich über die freiwillige Arbeit in einer Bücherei informieren wollen, so können Sie das an diesem Vormittag auch tun, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen geben Ihnen gern Auskunft. Und – Bücher ausleihen ist dann natürlich auch möglich.

Dienstag, 13.09.2022 – 16:00 bis 17:00 Uhr – Vereins- u. Bildungszentrum, Am Wehrturm 13
„1001 Möglichkeit zum Freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement“ – Infos und Austausch
Vielleicht haben Sie schon häufiger mit dem Gedanken gespielt sich ehrenamtlich zu engagieren. Möglicherweise fehlen Ihnen aber die Ideen, welches Engagement zu Ihren Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten passen könnte. Wir informieren Sie unverbindlich und stellen Ihnen „fast unbegrenzte“ Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement vor.

Dienstag, 13.09.2022 – 18:30 bis 20:00 Uhr – Benediktushof, Am Kloster 16 (Kaminzimmer)
„Begegnungen organisieren und Barrieren abbauen“ – der Lokale Teilhabekreis trifft sich
Mittendrin dabei sein – ein Wunsch den Menschen mit und ohne Behinderung verbindet. Warum nicht einfach mal mit überlegen, wie Hindernisse abgebaut und Kontakte geknüpft werden können.
Der Lokale Teilhabekreis lädt ein, bei diesem Treffen in Maria Veen dabei zu sein – mit Interesse, Ideen oder einfach nur um die Engagierten in dieser Runde einmal kennen zu lernen.

Freitag, 16.09.2022 – 14 bis 18 Uhr – Wochenmarkt Neue Mitte
„Engagiert Inklusion leben“ – Ehrenamtliches Engagement im Benediktushof
Inklusion bedeutet, dass alle Menschen ganz selbstverständlich überall dabei sein können: Egal ob jemand eine Behinderung hat, eine bestimmte Hautfarbe oder Religion. Dafür setzen wir uns ein.
Gemeinsam mit dem Benediktushof wollen wir zeigen, wie ein Ehrenamt mit und für Menschen mit einer Behinderung funktionieren kann und welche Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements es dort gibt. Engagierte und Mitarbeitende verkaufen Produkte aus dem Werkstattladen und stellen Möglichkeiten eines Engagements vor und laden ein zum Gespräch.
Mit dabei: Der Lokale Teilhabekreis Reken stellt sich vor und lädt ein zum lockeren Gespräch.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok