Der Heimatverein Reken teilt mit

Heimatverein Reken24.11.2021 Groß Reken (pd). Aufgrund der angespannten Pandemie-Lage sieht sich der Heimatverein Reken veranlasst, den Proaloawend am 29. November im Haus Uphave abzusagen.

Ortsheimatpfleger Georg Holthausen sollte einen Vortrag halten zum Thema "Weihnachten in Kriegszeiten". Heimatvereins-Vorsitzender Carsten Hösl weist jedoch auf den sprunghaft gestiegene Inzidenzwert hin: "Die Gesundheit unserer Mitglieder und unserer Gäste hat höchste Priorität, der Vortrag wird verschoben."

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok