8.10.2015 Reken (geg). „Werden Sie kreativ und gestalten Sie ihren Platz in unserer Gemeinde", das wünschte sich der Teilhabekreis Reken von Vereinen, Clubs, Institutionen, Gruppen, Schulen, Kindergärten und/oder Einzelpersonen. .Das Ergebnis war anlässlich des Gemeindefestes auf dem Rathausplatz zu bewundern.

Viele Vereine, Gruppen und Einzelpersonen, Clubs und Gemeinschaften haben sich Gedanken zu diesem Thema gemacht und präsentierten Ihr Werk, Das Ergebnis zeigt die bunte Vielfalt der bisher verborgenen Kreativität der Menschen im Ort.
Obwohl- so ganz stimmt die Aussage ja nicht. Zum Gemeindefrühstück anlässlich des Jubiläums haben die Rekener mit ihren tollen Tischdekorationen ebenfalls gezeigt, wieviel Fantasie in Ihnen steckt.



So auch diesmal. Jedes Sitzmöbel ist anders gestaltet und wurde so zur Skulptur und keine Skulptur gleicht der anderen. Die einen bauten sich eine Sitzgelegenheit, die anderen nahmen Bänke, Rollstühle wurden gestaltet genauso Kinderstühle, Bürostühle, Gartenmöbel und, und, und
Ein Anschauen lohnt sich. Die Stühle werden zur gemeinsamen Kunstausstellung der Gemeinde und der Rekener Farbmühle im Rathaus vom 31.10. bis 1.11. nochmal zu bewundern sein.
Einen Eindruck erhalten sie in der Fotogalerie
https://reken-erleben.de/index.php/bilder/stuehle-fotos-gaby-eggert