7.6.2016 Reken (pd). Bei strahlendem Sonnenschein führten der Reit- und Fahrverein Reken seine Fahrturnier mit Kreismeisterschaft für Ein- und Zweispänner auf dem Gelände der Fahrsportfreunde in Groß Reken durch.

Viele Teilnehmer aus der ganzen Region sorgten für spannende Wettbewerbe, so recht nach dem Geschmack der zahlreich anwesenden Fans des Geschirrsports. Schon um 7.30 Uhr in der Früh ging es für Pferde und Fahrer los mit der Dressur, bei der im Viereck elegante Hufschlagfiguren in verschiedenen Gangarten zu absolvieren waren.
Im Anschluss an dieses „Ballett auf vier Beinen" mussten die fein herausgeputzten Gespanne ihre Geschicklichkeit in schnellstmöglicher Zeit bei einer Hindernisprüfung unter Beweis stellen und am späten Nachmittag stand noch die spektakuläre Geländestrecke über einen mächtigen Wall und durch einen Wassergraben auf der Zeiteinteilung. Danach glühten für mehrere Minuten die Laptops der Punktrichter: in separaten Wertungen wurden die Meisterfahrer des Jahres 2016 durch Addition aller gezeigten Leistungen und nach Abzug der eingehandelten Strafpunkte ermittelt. Danach können sich folgende Teams als Kreismeister feiern lassen: bei den Einspännern Ponys konnte sich Lokalmatador Fabian Inholte mit Darius (RFV Reken) souverän den Kreismeistertitel holen, bei den Zweispännern Pferde und gelang dies Corinna Grun vom ZRFV Gescher e.V. mit Spencer Tracy und Percy Steward Kreismeisterin bei den Einspännern Pferde wurde Ricarda Schlüter vom RV Rhede-Krommert mit Overfly.

Weitere Ergebnisse unter https://live.equi-score.de/index.php?mod=mod_reken2016

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok