Tankstellenüberfall - Kassiererin mit Messer bedroht

Polizei Borken Logo EFPolizei sucht Zeugen
12.05.2019 Groß Reken (ots). Am Freitag betrat gegen 15.45 Uhr ein bisher unbekannter maskierter Täter eine Tankstelle an der Heidener Straße und richtete ein Messer in drohender Haltung auf die Angestellte.

Die Kassiererin flüchtete in einen Nebenraum. Der Täter bediente sich kurzerhand selbst aus der Kasse und flüchtete mit dem erbeuteten Bargeld, zunächst zu Fuß in Richtung Surkstamm und von dort weiter in Richtung Dorstener Straße.

 

Der etwa 180 Zentimeter große Täter trug eine schwarze Mütze mit Sehschlitzen, diese hatte er sich über das Gesicht bis hinunter zum Kinn gezogen. Er war bekleidet mit einer grünen, hüftlangen Stoffjacke und einer dunkelblauen Jeanshose.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Straftat machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0).

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok