Zukunftstag 2019: Schüler erhalten Einblicke in Arbeitswelt bei der Transfair Montage

Bene girlsday2019 EF31.03.2019 Maria Veen (pd). Marie Leyng (13) aus Maria Veen besucht die 8c der Schönstätter Marienschule Borken. In der Schule mag sie die Fächer Mathe und Kunst. Beim bundesweiten „Girls´ Day 2019“ hat sie im Fachbereich Elektrotechnik der Inklusionsfirma Transfair Montage mitgearbeitet.

Marie fand den Tag „sehr interessant“. Nach einem Rundgang mit Marc Rensing, Elektrotechnik-Meister bei der Transfair Montage, durfte sie selbst Hand anlegen. Transfair-Mitarbeiter Recep Öztürk zeigte dem Mädchen beispielsweise, wie feine Elektrodrähte abgemessen und zurechtgeschnitten werden. „Für diese Arbeiten braucht man ruhige und geschickte Hände“, erklärt Recep Öztürk der Tagespraktikantin, die genau zuschaute und es dann selbst ausprobierte.
Der Elektrobereich der Transfair Montage befindet sich in einer großen Produktionshalle im Gewerbegebiet von Maria Veen. In einem Teil der Halle konfektionieren Beschäftigte aus der Werkstatt für Menschen mit Behinderung unter anderem Kabelsätze, die später in der benachbarten Halle der Transfair Montage von Transfair-Mitarbeitenden in Schaltschränken verbaut werden. Insgesamt 15 Personen mit und ohne Behinderung – darunter eine weibliche Mitarbeiterin - arbeiten in der Inklusionsfirma Transfair, erfährt Marie Leyng beim Girls´ Day. Sie freut sich, dass sie einen Einblick in das Unternehmen - und hier speziell in den Bereich Elektrotechnik - erhalten hat.

 

Bene girlsday2019 6Foto (von links nach rechts): Thomas Kiefer (Mitarbeiter der Inklusionsfirma Transfair Montage), Marie Leyng, Recep Öztürk (v.l.)

Die Firma Transfair Montage hat erneut am Girls´ und Boys´ Day teilgenommen. Nicht nur im Elektrobereich, sondern auch im Metallbereich der Transfair waren an diesem Tag Mädchen zu Gast. In der EIS LOUNGE, einem weiteren Standbein der Inklusionsfirma, lernten Jungen die Arbeit von Servicekräften in der Gastronomie kennen. Ziel des Zukunftstages ist es, traditionelle Rollenbilder in der Arbeitswelt abzubauen.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok