A31: Anschlussstelle Schermbeck

26.03.2018 Schermbeck/Hamm (straßen.nrw). Ab Montagmorgen (26.3.) ist die A31-Anschlussstelle Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop wieder geöffnet. Anschließend ist die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Emden bis zum 6.4. gesperrt.

 Ab Montag (19.3.) um 8 Uhr wird die A31-Anschlussstelle Schermbeck in Fahrtrichtung Bottrop für eine Woche sperren. Ab dem darauf folgenden Montag (26.3.) um 8 Uhr bis zum 6. April wird die Anschlussstelle in Gegenrichtung Emden gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Die A31 wird bis Ende des Jahres durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm umfangreich saniert. Um die Anschlussstelle Schermbeck während der gesamten Bauzeit befahrbar zu halten, werden jetzt provisorische Fahrstreifen angebaut.