Maibaum in Maria Veen aufgestellt

07.05.2017 Maria Veen (bli). In luftiger Höhe wurden 25 Wappen von der Gemeinde Reken sowie den Vereinen und Institutionen in Maria Veen am Maibaum befestigt. Der Werbekreis Maria Veen hatte zum „Maibaum aufstellen“ am vergangenen Samstag eingeladen.

Vor der Ellering-Schule hatten sich bereits viele Besucher versammelt, um gemeinsam diese Aktion zu feiern. Kurz nach 6 Uhr eröffnete Berthold Kesselmann vom Werbekreis Maria Veen die Veranstaltung.

 

Als Erster wurde Bürgermeister Manuel Deitert mit Hilfe des Hubrettungsfahrzeuges der Feuerwehr Reken nach oben gefahren, um das Wappen der Gemeinde Reken aufzuhängen. Daran schlossen sich die Vereinsmitglieder an, um ihre Schilder mit den entsprechenden Wappen an den langen Querstangen einzuhaken. Dabei durfte natürlich die passende Musik nicht fehlen. Währenddessen ein Wappen nach dem anderem oben angebracht wurde, bekamen die Besucher Bratwürstchen vom Grill und Getränke. Viele Helfer, darunter die Pfarrjugend Mörphy-Town und die Löschgruppe Maria Veen sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Erst kurz vor dem Schützenfest im Maria Veen wird der Maibaum abgebaut.

Weiter Fotos unter: https://reken-erleben.de/index.php/fotos/maibaum-wurde-in-maria-veen-aufgestellt

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok