24.8.2015 Maria Veen. Benjamin Rösch ist neuer Schützenkönig im Benediktushof Maria Veen. Der 34-Jährige ist im Metallbereich der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) beschäftigt und wohnt in Bahnhof Reken.

Schon im vergangenen Jahr hatte Benjamin Rösch mehrfach auf den Schützenvogel angelegt, damals vergeblich. Umso größer war seine Freude, als es in diesem Jahr klappte.
Königin des Jahres 2015 ist Claudia Zimmermann. Sabrina Rodermund und Carolin Kljucaricek bilden das Ehrenpaar. Jonas Rohkämper ist der Fahnenträger.
Bei schönstem Sommerwetter wurde das Vogelschießen im Benediktushof um 14 Uhr vom amtierenden Königspaar eröffnet. Für die musikalische Begleitung des Vogelschießens sorgte die Blaskapelle Lette. Während Pater Jörg Thiemann den Wettbewerb an der Vogelstange moderierte, sorgte die Blaksapelle Lette für die musikalische Begleitung.

















Bei einer Vielzahl von Bewerbern wurde der Holzvogel nach und nach in seine Bestandteile zerlegt, bis nur noch ein kleiner Rest übrig geblieben war – der sich jedoch als überaus zäh und widerstandsfähig erwies. Konzentriert verfolgten die Zuschauer die letzten Minuten des spannenden Wettkampfes. Als dieser gegen 15.30 Uhr zugunsten von Benjamin Rösch entschieden war, brach die Festgemeinde in großen Jubel aus. Im Festzelt stellte sich der neue Königsthron der Öffentlichkeit vor und die Musik ließ die Majestäten mehrmals Hoch leben. Die Hausband „Chillax" spielte einen guten Mix aus aktuellen und älteren Titeln und sorgte für eine stimmungsvolle Königsfeier im Festzelt.

Auch in anderen Bereichen des Benediktushofes war während des Sommerfestes einiges los. Die offenen Türen in der Kerzenwerkstatt, der Schreinerei und der Aktenvernichtung sowie im Wohnhaus St. Elisabeth lockten viele interessierte Besucher an, die gerne einmal einen Blick „hinter die Kulissen" werfen wollten. Für Kinder gab es Spiele und kreative Mitmach-Angebote, beim Förderverein konnte man sich für eine Spende von einem Karikaturisten porträtieren lassen, und auch fürs leibliche Wohl der Gäste war bestens gesorgt. Begonnen hatte der Festtag mit einem gut besuchten Gottesdienst im Festzelt. Mit Musik und Gesang hatte dort der Bene-Chor unter Leitung von Lisa Albers die Festgemeinde auf den Tag eingestimmt

Die Fotos:
https://reken-erleben.de/index.php/bilder/schuetzenfest-benediktushof-fotos-marit-konert

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok