13.9.2015 Reken (geg). Es war18:46 Uhr als die Menge im Sitzungssaal des Rathauees applaudierte. Manuel Deietr erhielt 66,2Prozent der Stimmung und ist somit als Bürgermeister der Windmühlengemeinde gewählt. Michael Rathmann erhielt 27,6 Prozent der Stimmen und Ludger Pierick 6,2% Stimmen. Die Wahlbeteilgiung lag bei 54,6 Prozent,


Bevor der 36-jährige CDU Kandidat Manuel Deitert den Sitzungssaal betrat, nahm er sich eine halbe Stunde Zeit um Luft zu holen. „Ich hab ihn erstmal nach Hause geschickt und ihn dann unten an der Tür empfangen", berichtete Heiner Seier der sich freut, dass sein Wunschkandidat den Platz in seinem Büro übernimmt.




















Kurz nach 18 Uhr kamen mehr und mehr Menschen, unter ihnen auch der Bürgermeisterkandidat Michael Rathmann mit seiner Familie, und der Bürgermeisterkandidat Ludger Pierick in den Sitzungssaal wo das Ergebnis der einzelnen Wahlbezirke per Beamer angezeigt wurde. Als das Ergebnis feststand kam Beifall auf.

Rathmann zeigte sich enttäuscht: „Ich hatte mit einem besseren Ergebnis gerechnet", sagte er. Die vielen positiven Gespräche die er auch bei seinen Hausbesuchen geführt habe, hätten seine Hoffnung auf ein anderes Wahlergebnis zu seinen Gunsten, bestärkt. So hat das auch der Fraktionsvorsitzende der SPD, Andreas Zander empfunden, wie er berichtete. "Aufgrund der Resonanz, die wir erfahren haben, ist das Ergebnis enttäuschend", ließ er sich vernehmen, aber er zeigte sich fair und wünschte dem zukünftigen Bürgermeister alles Gute. Michael Rathmann wird nun erstmal die turbulente Zeit des Wahlkampfes und das Ergebnis der Wahl sacken lassen. „Ich werde mit meiner Frau eine Woche entspannen", sagte er.


Mit kräftigem Beifall wurde Manuel Deitert im Sitzungssaal schließlich empfangen, Jubel kam auf, er musste viele Hände schütteln. Auch Bürgermeister Heiner Seier gratulierte schließlich noch offiziell mit einem Blumenstrauß.
Auch Deitert wird nun erst einmal eine Woche ausspannen. Am Abend wurde der Sieg mit den Parteifreunden, der Familie, den Freunden und den Nachbarn kräftig gefeiert. 

Die Eltern Maria und Alfons Deitert, die in Osterwick leben, gratulierten ihrem Sohn ebenfalls vor Ort und freuten sich und: "Wir sind stolz auf unseren Sohn", sagten sie strahlend. Vor Jahrzehnten habe es bereits einen Bürgermeiter in der Familie gegeben, erinnerte sich Alfons Deitert. Dieser war Bürgermeister von Legden.


Fotos: https://reken-erleben.de/index.php/bilder/wahlergebnis-fotos-gaby-eggert


Auch in Heiden wird es einen Amtswechsel geben. Dort löst der SPD Kandidat Hans-Jürgen Benson den bisherigen Bürgermeister Heiner Buß ab.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok