17.9.2015 Klein Reken (geg). Auch das erste Rekener Rockfestival im letzten AJhr am Jägerhof hatte unter dem münsterländischem Landregen zu leiden. Genau wie dieses Jahr. Hoffentlich bleibt das nicht so, denn nach Aussagen der Veranstalter könne man sich vorstellen, das Festival im Rekener Veranstaltugsnkalender fest zu installieren.


Gänzlich ins Wasser gefallen ist es natürlich nicht, aber es hätte mehr Besucher verdient gehabt. Drei der vier Bands – „WeissBescheid", „The Chains" und „T-Birds" sind in Reken gut bekannt und haben ihre Fans, so dass diese trotz des useligen Wetters aufs Festivalgelände des Eichenhofes kamen. Aber auch die „Cop Connection" begeisterten, so dass die Bandauswahl der Veranstalter zu einem rundherum gelungenen, rockigem Musikabend beitrug.



Für Regenschutz hatten die Veranstalter gesorgt, dicht gedrängt knubbelten sich die Leute darunter und genossen einen fröhlichen Partyabend. „Mit 500 verkauften Tickets haben wir gerechnet", erklärte Bernd Weddeling. Die Hälfte werden es gewesen sein, zeigte ein Blick in die Runde.



















Ins Blut und bei vielen auch direkt in die Beine gingen die Coverversionen der Titel berühmter Bands wie Hollies, Dire Straits, ACDC, Tote Hosen, Rolling Stones, Status Quo oder Brian Adams um nur einige zu nennen. Die Mischung machte es, das Publikum war begeistert - trotz Regen.


Auch das ältere Ehepaar im Saal, welches seelenruhig Skat spielte, während sich draußen die Menschen eher rythmisch bewegten. Ja , Hermann Jünck und Eusebia Heider-Röther spielten Skat., „Wir haben da unsere eigene Technik", verrieten sie augenzwinkernd. Und die Musik die sei Ihnen eigentlich zu laut. „Aber wenn die Tür nach draußen geschlossen bleibt, geht es wohl", erklärte Hermann Jünck. Man habe die Karten gewonnen und wolle die Veranstaltung deswegen auch genießen, auf ihre Art eben. Denn "Ich habs mit den Ohren", sagte der sympathische ältere Herr.

Fotos in der Fotogalerie
https://reken-erleben.de/index.php/bilder/2rock-festival-fotos-gaby-eggert

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok