Positiver Drogentest beendet Weiterfahrt

Polizei Borken Logo EF01.12.2019 Reken (ots). Ein Drogentest schlug am Freitagabend in Bahnhof Reken bei einem Autofahrer positiv an auf den Cannabiswirkstoff THC und auf Amphetamine.
Polizeibeamte hatten den 29-Jährigen kontrolliert, als er die Bahnhofstraße befuhr. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Fahrer eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt bestimmen zu können.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok