Verkehrszeichen beschädigt und Gegenverkehr gefährdet

Polizei Borken Logo EF30.11.2019 Reken (ots). Nur durch ein Ausweichmanöver konnte eine 54 Jahre alte Autofahrerin am Freitag in Groß Reken eine Kollision verhindern.
Ein Unbekannter war ihr gegen 07.30 Uhr auf der Coesfelder Straße auf ihrer Fahrbahnseite entgegengekommen. Bei seiner Fahrt hatte er auch ein Verkehrszeichen beschädigt. Der grau oder blau lackierte Kleinwagen entfernte sich und bog dabei entgegen der erlaubten Fahrtrichtung in die Lindenstraße ein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok