Radfahrer erfasst

Polizei Borken Logo EF21.11.2019 Reken (ots). Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Mittwoch bei einem Unfall in Reken erlitten.
Dazu war es gegen 18.10 Uhr auf der Kardinal-von-Galen-Straße gekommen: Ein 46-Jähriger wollte mit seinem Wagen von dieser nach rechts auf die Dorstener Straße abbiegen. Der Rekener erfasste dabei den von links kommenden 49-jährigen Radfahrer, der die bevorrechtigte Dorstener Straße in Richtung Groß Reken befuhr. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Rekener in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 1.300 Euro.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok