Ein neuer Kaiser für Groß Reken

SchV GrR Kaiserschießen EF220.07.2019 Groß Reken (bli). Stefan Hüppe und Katharina Gerwers sind das neue Kaiserpaar von Groß Reken.

Aufgrund von Unwetterwarnungen wurde das Vogelschießen zum Festzelt verlegt. Mit einem Marsch über den Paradeplatz wurde das Fest des Allgemeinen Bürgerschützenverein Groß Reken eingeleitet, um allen Schützen den „Reksken Möllnvoggel“ zu präsentieren.

SchV GrR Kaiserschießen Eröffnung

SchV GrR Kaiserschießen Holthausen

SchV GrR Kaiserschießen Kaiser

Das Vogelschießen eröffnete Heinz Holthausen, der 1953 zum König ernannt wurde. Ihm folgten alle weiteren Könige bis zum amtierenden König Volker Große-Onnebrink. Den Apfel holte sich Ludger Pierick (1993), die Windmühle Heinz Schäfer (1995) und den Zylinder Frank Niewerth (2014). Schnell wurde der Vogel kleiner und es bildete sich in der Mitte ein langer Riss. Stefan Hüppe zielte genau und holt mit dem 122. Schuss um 14:50 Uhr den Vogel von der Stange. Zu seiner Kaiserin erwählte er Katharina Gerwers. Zum Throngefolge gehören Tobias Höppner und Jenny Höppner sowie Patrick Niewerth und Corinna Hüppe.

SchV GrR Kaiserschießen Rathaus

Gegen Abend wurde das neue Kaiserpaar am Rathaus für den Umzug durch das Dorf und der anschließenden Parade abgeholt.

Beim Kaiserball wurden Kaiser Stefan Hüppe und Kaiserin Katharina Gerwers noch bis spät in die Nacht gefeiert. Für die richtige Partymusik sorgte die Band Picture One.

SchV GrR Kaiserschießen Zelt

Hier geht es zur Fotogalerie

 

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok