Gegen Bus geprallt

Polizei Borken Logo EF18.02.019 Reken (ots). Leichte Verletzungen hat ein 85 Jahre alter Autofahrer am Freitag bei einem Unfall in Groß Reken erlitten.
Der Rekener befuhr gegen 15.40 Uhr die Dorstener Straße in Richtung Bahnhof Reken. Nach ersten Erkenntnissen blendete ihn die tiefstehende Sonne, als er nach rechts lenkte und gegen einen an der Straße stehenden Bus stieß. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw herum und stieß erneut gegen den Bus. Ein Rettungswagen brachte den 85-Jährigen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6.000 Euro.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok