Tolles Musik- und Comedy-Programm beim Kassenfest

VB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 EF16.07.2018 Reken (bli). Die Stimmung im Festzelt beim 1. gemeinsamen Kassenfest am vergangenen Freitag war bombastisch.


Es gehörte schon zur Gewohnheit, dass die Spar- und Darlehnskasse Reken alle fünf Jahre am Freitag vor dem Schützenfestwochenende des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Groß Reken ein Kassenfest feiert. Diesmal fielen das 85-jährige Jubiläum und die Fusion mit der Volksbank Lembeck-Rhade zusammen. Um der Tradition treu zu bleiben, wurde diesmal das erste gemeinsame Kassenfest gefeiert. 

VB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 ULVB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 JL
Eine bunte Mischung aus Comedy und Musik brachte den Saal mit seinen weit über 900 Gästen zum Kochen. Bei Stimmenparodist und Comedian Jörg Hammerschmidt kam das Publikum aus dem Lachen nicht mehr raus. Mal eben eine andere Perücke aufgesetzt, die Jacke gewechselt, die Brille genommen und aus Udo Lindenberg wird Angela Merkel und Jogi Löw. Aber auch in viele andere bekannte Leute aus Politik, Sport und Fernsehen konnte sich Jörg Hammerschmidt verwandeln. Dabei kam sein stimmliches Talent als ausgebildeter Tenor zur Geltung.

VB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 DSch126VB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 DSch 2


Ebenso begeisterte Musikclown und schnellster Xylophonist Dirk Scheffel das Publikum. Seit seit zwei Jahren wohnt der Künstler in Klein Reken im Hubertustal. Egal ob Klassik, Rock oder Pop, Dirk Scheffel sorgt mit seinem Temperament auf dem Instrument für ein Feuerwerk, das durch Mimik und Gestik eine ganz besondere Note erhält. Nur mal eine Minute still stehen bleiben, gibt es bei ihm nicht, denn er tanzt und springt während des Spiels ständig um sein Xylophon drumherum. Zwischendurch bastelt er mal eben aus einer Mundharmonika und einem Luftballon einen Dudelsack.

VB in der Hohen Mark Kassenfest 2018 Vict

Bei Deutschlands Helene Double Nr. 1, Victoria Kern hielt es keinen mehr auf seinem Platz. Zwischen den langen Tischreihen und vor der Bühne wurde getanzt. Victoria kommt dem Original optisch und stimmlich sehr nah. Mit ihren blonden Haaren, dem enganliegendem schwarzen Top, dem Glitzerrock, das goldene Mikrofon und insbesondere durch ihre Stimme zog sie das Publikum in ihren Bann. Aber ebenso erinnerten Bewegung und Gestik beim Singen an Helene Fischer. Erst nach der Zugabe wurde sich von der Bühne wieder entlassen.
Anschließend wurde im Zelt Platz für die Tanzfläche geschaffen. Die Rekener Band Time Train sorgt bei der After-Show-Party für die passende Stimung.
Die Reservierungsgebühr in Höhe von zehn Euro, die von jedem Gast erhoben wurde, wird die Volksbank in der Hohen Mark einem gemeinnützigen Zweck in der Region spenden.

Fotogalerie: https://reken-erleben.de/index.php/fotos/1-kassenfest-der-volksbank-in-der-hohen-mark-2018

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok