Voßkamp/Strote - neuer Dorfmeister von Hülsten

06.08.2017 Hülsten (bli). Mit lauten Jubelschreien rissen die Spieler der Nachbarschaft Voßkamp/Strote ihren Pokal in die Höhe. Am letzten Samstag konnten sie die Dorfmeisterschaft in Hülsten für sich entscheiden.

Doch bevor es so weit war, spielten sieben Nachbarschaften des Ortsteils und die KLJB Reken um den Titel. Um 13:30 Uhr wurden auf der Sportanlage in Hülsten die ersten beiden Spiele von Franz-Josef Ewering und Markus Mayer angepfiffen.

Auch wenn die aktive Beteiligung bei der Dorfmeisterschaft im Vergleich zu den letzten Jahren rückläufig ist, so gab es aber für die Zuschauer manch interessante Spiele zu sehen. Noch blieb es spannend ob die Jungs der Nachbarschaft Boom, wie in den vergangenen fünf Jahren, wieder den Titel holen werden. Doch diesmal sollte es für die Mannschaft gar nicht gut laufen. Bereits in den Gruppenspielen kassierten sie zu viele Gegentore. Am Ende erreichten sie den achten und damit letzten Platz. Den siebten Platz belegte die Mannschaft vom Lökerhook, den Sechsten die Nachbarschaft Grenzmark, den Fünften die Nachbarschaft Riege/Pohl.

Während auf dem hinteren Platz die Nachbarschaft Surendorf/Holtkämpe (3. Platz) gegen die KLJB Reken (4. Platz) sich durchsetzen konnte, lieferten sich auf dem vorderen Spielfeld im Finale Weskerhok und Voßkamp/Strote so manche heißumkämpfte Duelle. Doch die Spieler der Nachbarschaft Voßkamp/Strote zeigten sich während der 2 mal 10 Minuten als stärkere Mannschaft. Mit einem verdienten 3:1 gingen sie als neuer Dorfmeister vom Platz. Für die Weskerhoker blieb der Titel des Vizemeisters.

Dank der großen Helferbeteiligung für das leibliche Wohl für Aktive und Zuschauer gut gesorgt worden.
Am kommenden Samstag findet auf der Sportanlage in Hülsten das Altherrenturnier statt.

Hier geht es zur Fotogalerie:
https://reken-erleben.de/index.php/fotos/dorfmeisterschaft-in-huelsten

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok